O du verratnes Deutschland

Melodie - Zu Mantua in Banden
- Andreas, Franz, Günter & Thomas

1. O du verratnes Deutschland,
Wo ist dein Heiligtum?
Erschossen ist dein Robert,
Dein treuer Robert Blum.
Die Freiheit sandt´ viel Helden aus
Fürs Vaterland zu Kampf und Strauß,
|: Fürs deutsche Vaterland:|

2. Doch keiner hat gestritten
Wie er, der starke Leu,
Und keiner hat gelitten
Wie er, so brav und treu.
Mit seiner Rede Donnerklang
Im ersten Glied zum Kampf er rang
|: Fürs deutsche Vaterland:|
  3. Sie nahmen ihn gefangen,
Des deutschen Landes Ruhm;
Sie führten ihn von dannen,
Den treuen Robert Blum.
Weil er gekämpft für Recht und Licht,
Weil er stets stand und wankte nicht
|: Fürs deutsche Vaterland:|

4. Sie führten ihn in Ketten
Fort nach Brigittenau,
Es wurden kommandieret
Drei Jägerburschen rauh.
Er rief: „Die Freiheit lieb ich stets!
Schieß zu, du finstrer Windischgrätz!
|: Hoch leb das deutsche Land!":|

5. Und also fest im Tode
Stand da der deutsche Mann.
Der Tambour schlug den Wirbel,
Die Jäger legten an.
Die Salve krachte dumpf und schwer,
Dein treuer Robert ist nicht mehr.
|: Ade, du deutsches Land!:|

| Deutsche Volkslieder | Ahnenforschung | Ferienaufenthalt | Folksongs | Hymns | Genealogy | Pacific Holiday | HOME PAGE | Suche | Email |